Beratung vom kompetenten Fachmann

Nach einer Schades- und Problemfeststellung beraten wir Sie zu den notwendigen und möglichen Maßnahmen.

Möchten Sie eine Immobilie erwerben und brauchen eine fachmännische Einschätzung?

Haben Sie eine vermutze oder verfärbte Fassade und Fragen sich wie es dazu kommt und wie man die Fassade nachhaltig reinigt?

Haben Sie einen feuchten Keller und möchten dem Problem auf den Grund gehen?

Bei diesen und vielen weiteren Fragen zu Holzschutz und Bautenschutz beraten wir Sie gern mit unserer Erfahrung und geben Ihnen auf Wunsch Empfehlungen zu Produkten und Verfahren.

Drei Schritte zur Schadensfeststellung

  1. Feuchtemessung
    Mit Microwellenmessegräten führen wir eine zerstörungsfreie Messung durch um mit konkreten Werten eine Basis zu schaffen.
  2. Diagnose
    Anhand der Messwerte, das Begutachten der Situation vorort und die Analyse der baulichen Begebenheiten gehen wir der Ursache des Problems auf den Grund. So können wir durch die Werte und unsere Erfahrung ermitteln wo die Feuchtigkeit herkommt. Ursachen für Schäden können z.B. Kondensfeuchte oder Insektenbefall sein
  3. Ergebnis
    Sie bekommen einen bautechnischen Zustandbericht, der den aktuellen Zustand detailiert beschreibt. Auf Wunsch beraten wir Sie danach gern zu möglichen Lösungen.

Wir sind zertifizierter Sachkundiger für Holzschutz am Bau vom Holzschutzfachverband Nord.